Sie verwenden einen veralteten Browser und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

Navigation

Sicherheitshinweise

Beschränkung des Taschenformats

Seit Beginn der Saison 2017/2018 hat das INTERSPORT redblue seine Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Betroffen sind vor allem der Einlassprozess und die Liste der verbotenen Gegenstände.

Besucher des INTERSPORT redblue müssen sich bei allen Veranstaltungen auf Taschenkontrollen und Bodychecks beim Einlass einstellen. Grundsätzlich gilt, dass sich jeder Besucher auf das Nötigste, wie Ticket, Geldbeutel, Handy, Hausschlüssel, beschränken sollte, um den Einlass zu beschleunigen.

Wir bitten um Verständnis, dass es zu Wartezeiten in der Einlass- und Wiedereintrittsphase kommen wird und veranlassen alles, damit Ihr Besuch bei uns weiterhin sicher verläuft.

Taschen und Rucksäcke, die das Format 21 cm x 8 cm x 34 cm (in etwa DIN A4) in gefülltem oder gestauchtem Zustand überschreiten, dürfen nicht mit in die Veranstaltungsstätte genommen werden.

In Ausnahmefällen kann es von Veranstalterseite zu weiteren Beschränkungen kommen, die dann aber explizit auf der jeweiligen Veranstaltungsunterseite veröffentlicht werden.

Es gilt folgendes Mitnahmeverbot für:

Mitnahme bitte möglichst beschränken auf:

Bild 1 Bild 2
Bild 1 Bild 2